Erläuterung häufiger Probleme beim Exportieren von Fertigkeiten für drahtlose Mikrofone

Erläuterung häufiger Probleme beim Exportieren drahtloser Mikrofontechniken .

Das B&W80-System nutzt die digitale 24G-Übertragungstechnologie und nach dem Einschalten der Audiotechnologie wird die Verstärkung gesteuert, um eine drahtlose Mikrofonfunktion zu erreichen.

Jede Einheit wird von einer wiederaufladbaren Lithiumbatterie gespeist und ist über eine USB-Schnittstelle mit der Kopfabdeckung verbunden. Es kann innerhalb einer windigen Lautstärke aufgeladen werden. Nach längerem Gebrauch dauert die Zyklusladung etwa eine halbe Stunde und kann vollständig aufgeladen werden.

Es verfügt über eine Anrufhilfefunktion, mit der Sie über die Anrufmikrofontaste einen Alarm auswählen oder auf ein Signal warten können. Wenn nach dem Start die Hauptverbindung ausfällt, kann die integrierte interne Netzwerk-Backup-Funktion aktiviert werden.

Eingebauter Lithium-Akku mit großer Kapazität (groß und klein), der das System mit 80–120 V und 30 mA laden und entladen kann, mit einer kontinuierlichen Nutzungsdauer von ca. 15 Stunden;

Flexible Lademethode: Sie können je nach ID-Standard und internationalen Standards unterschiedliche Frequenzen wählen. Für die Verwendung eines Personalcomputers ist eine flexible Ladefrontbox erforderlich (Ladebox mit variabler Frequenz + eingebauter Akku mit großer Kapazität).

kabelloses Mikrofon

Ausgestattet mit einem IR-LCD-Bildschirm kann es den Akkustand, den Ladestatus, die Ladezeit, den Ladestatus usw. anzeigen.

20-W-Phantomspeisung: kann schwarze Hintergrundbeleuchtung, Batteriestand, Stummschaltungsstatus usw. anzeigen;

Es kann unabhängig vom Computer verwendet und über eine Ladestation (SIM-Karte + vollständiges Ladesystem) mit Strom versorgt werden.

Ausgestattet mit TT30 Google/QDC kann es lokale, DHCP-, HTTP-, DHCP- und andere Schnittstellenverbindungen herstellen;

Mithilfe einer offenen Referenzkamera/eines offenen Referenzmikrofons kann die Schnittstelle und Anzeige von Computerverwaltungssoftware direkt dargestellt werden.

Ausgestattet mit WORLDLv201A9, WORLDLv201A9 und WORLDLv201A3 sowie L69 Wide Dynamic und unterstützt das Debuggen von Kopfhörern wie „WORLDLv1U, YPRLDLv2016 und F245SD“.

● Unterstützt den Standard-CISCA-Player und KISCA kann das Pelhamt-Pelco-Protokoll unterstützen.

Ein hervorragendes technisches Team hat eine kontinuierliche KLIPpo-Lösung entwickelt, um Audiokonferenz- und Videokonferenzlösungen zu realisieren

Zurück zum Blog